FLL-Verkehrssicherheitstage 2017

„Bäume und Spielgeräte/Spielräume im Fokus der Verkehrssicherheit“

In diesem Jahr findet die Veranstaltung erstmals an zwei verschiedenen Standorten statt:

  • 21. bis 23. November 2017 in Falkensee (bei Berlin)
  • 28. bis 29. November 2017 in Bonn

An den ersten beiden Tagen stehen in Falkensee traditionsgemäß aktuellste Fachfragen und brennende Probleme rund um die Verkehrssicherheit von Bäumen im Fokus. Am 3. Veranstaltungstag (23.11.) dreht sich dann wieder alles um die Verkehrssicherheit von Spielplätzen/Spielräumen.

In Bonn finden die Verkehrssicherheitstage zweitägig statt und widmen sich ganz dem Themengebiet „Bäume und Verkehrssicherheit“. Das Programm in Falkensee und Bonn wird in Bezug auf die Baumthemen vergleichbar sein. Auch in diesem Jahr wurden wieder viele Themenwünsche der Teilnehmer aus den Jahren zuvor aufgegriffen.

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, Einrichtungen und Institutionen, die mit Baumkontrollen/Baumuntersuchungen oder der Kontrolle von Spielgeräten zu tun haben – Kommunen, Kommunale Gebietskörperschaften, Wohnungsbaugesellschaften, Mitarbeiter von Forstverwaltungen und andere Baum- oder Spielplatzeigentümer, Sachverständige, Baumpfleger, Baumkontrolleure und Ausführungsbetriebe des Garten- und Landschaftsbaus sowie Juristen.

Programm und Anmeldung

Die FLL-Verkehrssicherheitstage finden vom 21. – 23. November in der Stadthalle Falkensee und vom 28. + 29. November im Brückenforum in Bonn statt. Informationen zum Veranstaltungsort und der Anreise finden Sie auf der FLL-Homepage.

>>> Programm + Anmeldung Falkensee

>>> Programm + Anmeldung Bonn

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.