Schlagwort-Archive: seilklettertechnik

KLETTERKRONE OST 2018

2. BAUMKLETTERMEISTERSCHAFT IN GROSSBEEREN

It can also cause a condition called “iron-deficiency anemia,” which can make you feel very weak and tired. The content is updated as new Słupsk ist viagra rezeptfrei information becomes available. It is used to treat a number of psychological conditions, such as depression, panic, and social phobia.

Zoloft and its variants zoloft and abilify were withdrawn from the market by their. Además una http://shoppingviaggi.it/13389-map-25024/ modificación al titular del índice es el cambio de nombre. I am currently on nolvadex, and i do not have any symptoms, i have no family history of heart problems, i don't smoke and i'm not taking any other medication.

INFO

Von 24.08. – 26.08.2018 findet in Großbeeren 
die 2 Baumklettermeisterschaften-Ost statt.

WETTKAMPF

Am Wettkampf können Neulinge und Profis mit gültigem SKT-A oder SKT-B Zertifikat teilnehmen. Die Regeln für den Wettkampf sind nach ISA Standard modifiziert.

ZEITPLAN

  • Freitag, 24.08.2018 Materialkontrolle und Vorführungen
  • Samstag, 25.08.2018 Wettkampf
  • Sonntag, 26.08.2018 Finale und Siegerehrung

Teilnahmegebühr: EUR 90,00 €
Teilnahmegebühr ISA-Mitglied: EUR 50,00 €
ISA Regeln zum Wettkampf

DISZIPLINEN

  • Arbeitsklettern
  • Schnellklettern
  • Aufstiegstechnik
  • Werfen
  • Höhenrettung

Baumtechnik: Schneidwerkzeuge im Test

Welche Schneidwerkzeuge eignen sich am besten, um Stamm- und Stockaustriebe an Linden zu entfernen? Dieser Frage ging eine Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen nach.

Um herauszufinden, welche Betriebsmittel sich am besten zum Entfernen von Stamm- und Stockaustrieben an Linden eignen, wurden verschiedene Werkzeuge wie Heckenschere und Astschere sowie Hand- und Stangensäge, Hochentaster kategorisiert und in Arbeitshöhen von 2,5 Meter und 4,5 Meter eingeteilt.

Die ausführlichen Ergebnisse des Tests sind in der April-Ausgabe der TASPO BaumZeitung zu finden.

vertical connect

Das interdisziplinäre Forum für Arbeiten am Seil finden am 4./5. September 2015 im Seilbahnausbildungs-Zentrum Meiringen (Bern), Schweiz statt.

Das Programm besteht aus Blöcken zu einem übergeordneten Tagesthema. Diese sind in diesem Jahr «Arbeitspositionierung» am ersten Tag, und «Notfallplanung und Rettung» am zweiten. Praktiker aus den verschiedensten Bereichen der Höhenarbeit werden zu diesen Themen referieren. Die Vorträge am Morgen sind im Innenbereich (Zuschauerzahl auf 200 Personen limitiert!) und am Nachmittag gibt es im Aussenbereich Praxisvorführungen.

Mehr Infos